Die 6 besten Survival & Bushcraft Äxte & Beile

Wir haben die beliebtesten Surivaläxte recherchiert und miteinander verglichen. Du findest hier Tomahawk, Trekkingaxt und Beile. Dazu jede Menge Angebote, Neuheiten & Bestseller.

Survival Axt & Beil - Unsere Top 5

Fiskars Universalaxt, Inklusive Klingen- und...

Länge: 35,5 cm | Gewicht: 640 g | Material: Hochwertiger Stahl/Glasfaserverstärkter Kunststoff

Universalaxt (Gesamtlänge: 35,5 cm) zum Spalten kleiner Scheite und Anzündhölzer < 7 cm für den Kamin, Ofen, Grill oder das Lagerfeuer. Extra scharfe Klinge aus doppelt gehärtetem Stahl mit hochwertiger Außenbeschichtung, Perfekte Balance zwischen Axtkopf und Stiel für einen effizienten Schwung und ein kraftsparendes Spalten. Langlebiger Stiel aus wetterbeständigem, glasfaserverstärktem Kunststoff, Hohe Sicherheit durch unlösbare Verbindung von Axtkopf und Stiel, Fester Halt dank innovativem, rutschfestem Griff mit 3D-Struktur und hakenförmigem Griffende.

Das sagen Käufer dazu: Sehr leichte und handliche Axt. Die Klinge ist sehr scharf und perfekt zum Spalten, Entasten oder gar Fällen dünner Bäume. Aus diesem Grund ist sie das perfekte Survival und Bushraft Tool. Die Qualität ist wie man es von Fiskars gewohnt ist,  sehr gut.

NedFoss Axt & Camping Axt, Axt Survival, Outdoor -...

Länge: 23 cm | Gewicht: 294 g | Material: Hochwertiger Stahl/Holzgriff

Die feststehende Klinge besteht aus 3Cr13Mov Stahl und ist von der Spitze bis zum Ende des Griffs aus einem einzigen, 23 cm langem Stück gefertigt. Das Tomahawk Beil ist sehr beliebt bei Bushcraftern, weil es sehr leicht und klein ist, aber dennoch sehr vielseitig eingesetzt werden kann.

  • Wackelfreie Klinge
  • Sauberer & leichter Schnitt
  • Leicht zu schärfen
  • Inklusive Nylonhülle zur Befestigung am Gürtel

Das sagen Käufer dazu: Das Beil liegt sehr gut in der Hand. Die Klinge ist scharf und eignet sich gut, um kleine Äste zu Feuerholz zu bearbeiten. Für dickere Äste sollte aber ein größeres Beil oder eine Axt genutzt werden.

Gerber Camping- und Outdoor-Axt mit Säge, Gator...

Länge: 39,5 cm | Gewicht: 698 g | Material: Edelstahl/Kunststoff

Handliche Axt zum Entasten, zum Spalten von Feuerholz oder zum Einschlagen von Zeltnägeln, Idealer Begleiter beim Camping oder für Gartenarbeiten. Ergonomischer und rutschfester Kunststoff-Griff, Herausnehmbare Säge im Griffhohlraum (Sägeblatt 15,5 cm). Scharfe und schnitthaltige Axt-Klinge, Rückseite mit Hammerschlagfläche zum Spalten von größeren Scheiten, Säge- und Beilgriff im Gator Design. Praktisches und leicht entfernbares Holster aus Nylon für sicheren Transport, Holster mit Gürtelschlaufe und Öse zum Aufhängen.

Das sagen Käufer dazu: Kompaktes Outdoor Multitool. Sowohl die Axt und die Säge bieten eine gute Qualität und können problemlos für kleine Holzarbeiten genutzt werden.

Gränsfors Fahrtenbeil »Wildmarksbeil«

Länge: 35 cm | Gewicht: 600 g | Material: Edelstahl/Holz

Ein echter Hingucker ist dieses hochwertig und handgeschmiedete Fahrtenbeil von Gränfors. Zum Beil dazu gibt es einen Schneideschutz aus Pflanzen gegerbtem Leder und ein Axtbuch. Das Beil hat eine sehr gute Schlagkraft und eignet sich für alle Outdoor-Aktivitäten. Die Verarbeitung lässt nichts zu wünsche übrig. Man erhält hier ein Beil, dass keine Wünsche offen lässt und alle Anforderungen erfüllt.

Das sagen Käufer dazu: Extrem gute Verarbeitung und Qualität. Keine Industrieware, sondern echtes Handwerk, das dieses Beil zu einem Premium-Produkt macht. Kein Vergleich zu günstigen Marken-Beile. Klinge ist extrem scharf.

Hultafors 602000 Beil AGELSJÖN Jagd- /...
  • Mini-Beil AGELSJÖN
  • Der konvex geschliffene Axtkopf aus handgeschmiedetem Ovako Carbonstahl ist mit einem kurzen Stiel aus amerikanischem Hickoryholz ausgestattet.
  • Inklusive Kopfscheide aus sauber verarbeitetem Leder.


Trekkingaxt Angebote & Deals

Wir durchsuchen für dich das Netz nach Angeboten und Rabatten für Trekkingaxt. Hier findest du die aktuellen Angebote nach Höhe der Rabatte geordnet.


Darauf solltest du beim Kauf einer Survival-Axt achten

Nun, zunächst einmal kommt es darauf an, welche Art von Reise du planst. Wenn es sich um einen einfachen Campingausflug mit der Familie handelt, brauchst du nur eine kleine Axt, um Holz für das Lagerfeuer zu hacken. Wenn du jedoch ein Abenteuer in der Wildnis planst, werden die Dinge viel komplizierter. Du brauchst ein Produkt, mit dem du nicht nur Feuerholz hacken, sondern auch ganze Baumstämme spalten oder eine Unterkunft bauen kannst. Beachte diese Punkte, wenn du dir eine Survival:Axt zulegen möchetst

Die Klinge und der Kopf der Axt

Wenn man über eine Axt spricht, denkt man sofort an die Klinge, denn sie ist wahrscheinlich der wichtigste Teil des Werkzeugs. Bei der Klinge und dem Kopf gibt es ein paar Dinge zu beachten: die Form und das Design der Schneide, die Länge der Klinge und die Dicke.

  • Design:  Die meisten Bushcraft-Äxte haben einen gebogenen Axtkopf, aber es gibt auch Äxte mit flacheren Schneiden. Was die Form der Schneide angeht: Wenn du durch Holz schneiden musst, solltest du eine flachere Schneide wählen, da die gesamte Klinge bei jedem Schlag auf das Holz trifft, im Gegensatz zu einer gebogenen Schneide, bei der du nicht bei jedem Schlag den vollen Kontakt hast. Andererseits kann eine flache Schneide auf einer ebenen Oberfläche stecken bleiben. Überlege also immer, was du brauchst und was du schneiden willst, um zu wissen, ob du eine Axt mit flacher oder gebogener Schneide brauchst.
  • Länge: Die Länge der Klinge beträgt ungefähr 9 cm.
  • Dicke: Äxte mit dicken Wangen bieten mehr Gewicht und mehr Kraft für den Kopf der Axt beim Hacken. Eine dicke Wange bedeutet mehr Trägheit und Hebelwirkung, wenn du den Axtkopf schwingst. Wenn du eine Axt mit dünnen Wangen verwendest, bleibt die Klinge beim Schlagen auf halbem Weg durch den Stamm stecken. Eine Axt mit dicken Wangen schneidet den Stamm sauber durch. Die seitliche Kraft einer dicken Wange ist deutlich höher. Auch hier gilt: Wähle die Axt nach deinen Bedürfnissen und Einsatzmöglichkeiten aus. Wenn du die Axt hauptsächlich zum Schneiden, zum Hacken von Brennholz und für andere Aktivitäten im Lager verwendest, ist eine dicke Backe besser. Wenn du die Axt dagegen hauptsächlich zum Schnitzen, für komplizierte Arbeiten oder für die Jagd verwendest, solltest du eine Axt mit dünnen Backen wählen.

Das Griffmaterial

Nicht alle Äxte sind aus den gleichen Materialien hergestellt. Es gibt vier Materialien, aus denen ein Axtstiel hergestellt werden kann:

  • Fiberglas: Ein Stiel aus Fiberglas ist stabil und trotzdem leicht, was ihn zu einer guten Wahl macht. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Stiel bricht, ist gering, und du musst ihn nicht ölen (im Gegensatz zu Holz) oder etwas anderes tun, um ihn zu pflegen.
  • Holz: Bei vielen Äxten hochwertiger Marken findest du einen Stiel aus Holz. Der Grund dafür ist, dass ein Holzstiel bessere Biege- und Stoßdämpfungseigenschaften hat. Ein Holzstiel hält viele Jahre lang, denn er ist robust und widerstandsfähig. Die meisten Holzgriffe werden aus US-Hickoryholz hergestellt. Vergiss nur nicht, ihn von Zeit zu Zeit zu ölen, um ihn besser zu pflegen und länger haltbar zu machen, denn das Öl verhindert, dass das Holz trocken wird. Das Öl senkt auch die Wahrscheinlichkeit, dass der Griff während der Arbeit in deinen Händen splittert.
  • Voller Erl: Bei dieser Konstruktion bestehen sowohl der Stil als auch der Axtkopf aus Metall oder einer Legierung, was die Axt im Vergleich zu anderen Materialien ziemlich schwer macht.
  • Polymer: Griffe aus Polymer sind genauso leicht wie Glasfaserstiele, bieten aber nicht die gleiche Stoßdämpfung und Haltbarkeit. Polymer wird für Überlebensäxte am wenigsten empfohlen und ist sehr oft in billigeren Modellen zu finden, bei denen der Hersteller bei der Produktion Geld sparen will.

Gewicht

Eine Trekkingaxt sollte leicht im Gewicht sein, da du sie ständig mit dir herumträgst. Aus diesem Grund solltest du auf Äxte zurückgreifen, die unter 1 kg wiegen. Wie bereits erwähnt, sind leichte Äxte solche mit kürzeren Stielen, aus Glasfaser- oder Polymermaterialien. Greife auf Survivaläaxte mit dünnem Axtkopf zurück.

Robustheit

Ein weiterer wichtiger Punkt, den du beachten solltest, ist die Robustheit. Das Letzte, was du brauchst, ist, dass der Stiel deiner Axt bricht oder dass sich der Kopf löst. Bevor du ein bestimmtes Produkt kaufst, solltest du sicherstellen, dass der Stiel aus robustem Material gefertigt ist. Ein Holzstiel ist bequem, weil er weniger Vibrationen auf deinen Körper überträgt, wenn du etwas hackst oder spaltest, aber er ist auch weniger haltbar als Stiele aus Glasfaser oder Kunststoff.

Eine andere Möglichkeit ist eine Axt aus Stahl, die im Grunde unzerstörbar ist. Achte aber darauf, dass sie eine hochwertige Polsterung am Stiel hat, die einen guten Griff und eine sichere Handhabung ermöglicht.

Pflege

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den du beachten solltest, ist, dass die Axt während der gesamten Reise in einem guten Zustand bleibt. Wenn du vorhast, deine Axt während deiner gesamten Reise bei dir zu tragen, braucht sie eine gute Scheide, um die Klinge vor Beschädigungen zu schützen und, was noch wichtiger ist, um deinen Körper vor Unfällen zu bewahren. Außerdem solltest du einen Klingenschärfer mitnehmen, falls die Klinge stumpf wird. Die meisten Beile und Äxte auf dem Markt sind aus rostfreiem Stahl gefertigt, was bedeutet, dass Feuchtigkeit und Rost kein Problem für die Klinge sind. Für den Stil oder die Polsterung des Stils können sie jedoch ein Problem sein. Versuche also, dein Beil möglichst trocken zu halten.

Was ist der Unterschied zwischen einer Survival-Axt und einem Survival-Beil?

Survival-Äxte, -Beile und -Tomahawks sind drei sehr ähnliche Werkzeuge, weshalb die Leute sie oft verwechseln. Eine Axt ist viel größer und stärker als ein Beil und ein Tomahawk. Ein Beil lässt sich viel besser in einem Rucksack transportieren, da es kleiner und leichter ist, während eine Axt eher stationär im Haus, in der Garage oder im Auto aufbewahrt werden sollte. Die Länge eines Beils und eines Tomahawks beträgt weniger als 30 cm, während die Länge einer richtigen Axt mehr als 55 cm beträgt.

Grundsätzlich wird ein Beil als eine kleine Axt oder ein Werkzeug definiert, das einer Axt nachempfunden ist. Das Beil wird hauptsächlich zum Schneiden und Spalten verwendet, während die Axt zum Schneiden, Brechen, Graben und für andere Zwecke verwendet werden kann, die wir gleich erwähnen werde. Ein weiterer wesentlicher Unterschied, zwischen den beiden ist, dass du das Beil nur mit einer Hand bedienen musst, während du bei der Axt beide Hände brauchst, um die Kraft des Schlags zu maximieren.

Warum brauchst du eine Survival-Axt?

Eine Survival-Axt ist eines der wichtigsten und nützlichsten Werkzeuge, die du in der freien Natur brauchst. Wenn du dich also fragst, wozu du eine Survival-Axt brauchst, sind hier die wichtigsten Gründe, die du beachten solltest, bevor du sie zu deiner wichtigen Survivalausrüstung hinzufügst:

  • Bau eines Unterschlupfs: Mit einer guten und robusten Überlebensaxt kannst du Äste schneiden und Holz und Laub hacken, um einen Unterschlupf zu bauen.
  • Feuer machen: Mit der Axt kannst du Feuerholz machen, um ein Feuer zu machen und zu entzünden. Hacke Brennholz und rasiere es dann, um es als Zunder zu verwenden. Dann entzünde es und schon hast du ein Feuer, um dich zu wärmen, zu kochen, zu kochen und sogar Tiere und Insekten zu verscheuchen.
  • Graben und Bewegen: Wenn du dich auf schwierigem Untergrund wie Eis oder Schnee bewegst, kannst du mit der Axt den Boden aufbrechen, um dir den Weg zu ebnen und dich freier bewegen zu können.
  • Selbstverteidigung: Eine Überlebensaxt kann als Waffe und Werkzeug zur Selbstverteidigung eingesetzt werden, besonders gegen Raubtiere und andere große, bedrohliche Tiere in der Wildnis.
  • Flaschen öffnen: Öffne Flaschen, indem du die Axtklinge oder den Axtstumpf unter den Flaschendeckel klemmst und dann die Flasche mit etwas Kraft öffnest.

Verbraucherhinweis

Die angebotenen Produkte sind mit Affiliate-Links versehen. Aufgeführte Preise sind inkl. MwSt., zzgl Versand und können sich jederzeit ändern. Die aufgeführten Angaben beruhen auf Informationen der Hersteller. Produktbilder stammen von der Amazon API, die Rechte dafür liegen beim Hersteller. Letzte Aktualisierung der Preise am 3.04.2022